Moon over my terrace

Meine erste Veröffentlichung!

…liegt schon ein paar Jahre zurück! 😉

Nichts desto trotz möchte ich sie an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen: Es handelte sich um ein Cover für eine CD einer US-lokalen Jazz-Komponistin und Sängerin namens Susan Covey. Zu der Zeit, als ich noch versuchte meine Fotos über damals aufkommende „Stock Photography“ Seiten um wenig Geld (an eine möglichst breite Masse) zu verkaufen, erwarb sie die Nutzungsrechte an meinem Foto „Moon over my terrace“. Das Ergbebnis war die CD, welche auf Ihrer Seite im Vordergrund abgebildet ist, und man hier bewundern kann.

Moon over my terrace

Moon over my terrace

Es ist schon witzig, wie sich im Laufe der Jahre die eigenen Ansprüche ändern. Heute würde mir nicht mehr einfallen, dieses Foto überhaupt zu präsentieren (außer aus „nostaligischen“ Gründen, wie gerade eben), geschweige denn käme ich auf den Gedanken, jemand würde Geld dafür bezahlen wollen! Doch im Grunde wohl eigentlich ein falscher Ansatz, denn auch (oder gerade eben?) heute, im Zeitalter wo „Perfektion“ immer leichter produzierbar ist (und sei es durch Nachbearbeitung in Photoshop & Co), sind es manchmal ausgerechnet die technisch nicht perfekten Aufnahmen, die eine gewisse Faszination ausüben können – eben weil sie sich von der Masse der makellosen, High-Dynamic-Range Hochglanzfotos abheben…

Vielleicht bin ich ja mal so „mutig“, und lasse einige meiner Fotos von meinem Umfeld einem „Ranking“ unterziehen. Es würde mich gar nicht wundern, wenn sich völlig andere Aufnahmen als Favoriten herausstellen würden, als ich eigentlich erwarten würde!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.