Was uns von anderen Anbietern für Webdesign und Webentwicklung unterscheidet?

Nun, zunächst einmal: Wir sprechen Ihre Sprache!

Kennen Sie das?

Wir entwickeln barrierefreie Websites inkl. eCommerce-Anbindung, je nach Wunsch entweder basierend auf eines der weit verbreiteten CMS-Systeme (Joomla!, WordPress, Drupal, Typo3…) um Ihnen das Management des Contents zu vereinfachen, oder basierend auf individueller Programmierung in php, Java oder .net, für höchstmögliche Flexibilität und Usability. Selbstverständlich gehört auch ein umfassendes Paket an SEO-Maßnahmen dazu, um das Web-Ranking Ihres Business zu optimieren. Durch Nutzung von CDN ist auch die optimale Performance…

Das muss nicht sein!

Wir haben nicht verlernt, Ihre Sprache zu sprechen! Wir glauben nicht kompetenter zu wirken, wenn wir so viele Fachbegriffe wie möglich in einen Satz packen. Wir glauben hingegen daran, dass ein guter Webauftritt für Sie und/oder Ihr Unternehmen nur mit einem guten Gespräch beginnen kann. In dem wir lernen, was Ihre Bedürfnisse sind, und Sie von uns lernen, was wir Ihnen dafür anbieten können. Egal ob der Webauftritt einfach nur eine „virtuelle Visitenkarte“ mit wenigen (oder überhaupt nur einer einzigen) Seite sein soll, oder ein Webshop für den Verkauf Ihrer Produkte online.

Referenzen

Bereits abgeschlossene oder aktuelle Projekte

RESSLER KUNST AUKTIONEN ist auf hochwertige zeitgenössische und moderne Kunst vorwiegend österreichischer Provenienz spezialisiert.

Gesamtentwicklung der Website inkl. Funktionalitäten für Katalogdarstellung mit hochaufgelösten Abbildungen der Kunstobjekte (Zoomfunktion) und Online-Geboterfassung. Klare Vorgabe waren unaufdringliches Layout, übersichtliche und einfache Nutzung, Zweisprachigkeit (Deutsch/Englisch).

Ein paar Jungs entschieden eines Tages, sich ihre Fahrradrahmen selbst zu bauen, und sich fortan als Selberbruzzler einen Namen in der Fahrradszene zu machen (was ihnen gelungen ist). Das Projekt wurde zusehends größer und „ernsthafter“, daher musste auch eine Website her.

Hauptkriterien sind ein Blog zur Beschreibung aktueller Projekte und Aktivitäten, sowie eine Art Katalog der selbstgebauten Fahrräder – was de facto über einen Webshop ohne Kaufmöglichkeit (die aber evt. später mal nachgerüstet wird) gelöst wurde.

Hubert Figl malt. Zur Präsentation seiner Werke war eine einfache Website gewünscht, welche von Studio Weber umgesetzt wurde (gemeinsam mit einem persönlichen Fotoworkshop, um die Bilder dann künftig selbst fotografieren zu können)

Die Arge1 wurde Mitte 2017 gegründet, Studio Weber arbeitet aktuell an der Erweiterung der bestehenden Website um Forenfunktionalität, damit die rund 323.000 EPUs Österreichs eine gemeinsame Plattform haben, über welche sie sich effizient austauschen können. Geplanter Go-Live bis spätestens Ende 2017.

Seit 2010 gibt es die kleine Fahradwerkstatt, doch erst seit 2017 in der neuen Location direkt am Yppenplatz. Im Zuge dessen musste auch eine neue Website her, diese sollte klein sein wie die Fahradwerkstatt selbst, eine „digitale Visitenkarte“ mit den wichtigsten Informationen. Haben wir gemacht.

Für die Galerie Reiffenstein am Spittelberg in Wien wurde speziell für die Auktion einer Konkursmasse an zeitgenössischen Bildern eine Website mit Online-Katalog und Gebotserfassung erstellt – ähnlich der Website der RESSLER KUNST AUKTIONEN. Nach der Auktion wurde die Website leergeräumt, und wird demnächst mit neuen Inhalten live gehen.

Die Gironcoli Estate hat den Auftrag für die Erstellung einer Website erteilt, um den Nachlass des bekannten österreichischen Bildhauers Bruno Gironcoli zu präsentieren. Geplante Umsetzung bis Ende 2017.